Startseite
DownloadsMusikEishockey, NHL und Pittsburgh PenguinsStoriesÜber CLAiMGästebuchScheibenwelt von Terry PratchettListe der Awards dieser Seite Powered by Winamp

Discworld
Einleitung - Scheibenwelt im Netz - Computerspiele - Lesereihenfolge - Links - Downloads

Einleitung Zum Anfang
Dies ist die Scheibenwelt. Getragen auf dem Rücken von vier Elefanten: Berilia, Tubul, Groß-T'Phon und Jerakeen, die ihrerseits wiederum auf der riesigen Sternenschildkröte Groß-A'Tuin stehen. Niemand weiß, welchen Geschlechts Groß-A'Tuin ist, aber sie ist sehr alt und beherbergt eine Welt, die selbst Spiegel von Welten ist.

Erschaffen wurden Scheibenwelt und auf ihr lebende Personen, von einem Mann, den die Presse gemeinhin als den Douglas Adams der Fantasy bezeichnet. Nun, dazu kann ich nichts sagen - "Per Anhalter durch die Galaxis" habe ich nie gelesen.
Aber ich kann wohl den Attributen zustimmen, die Terry Pratchett immer wieder zugeschrieben werden: er ist geistreich, witzig und weise. Treffender Sarkasmus, sehr schön geformte Charaktere und herrlich verrückte Abenteuer zeichnen seine Werke aus.

Kennengelernt habe ich die Scheibenwelt (engl.: Discworld) durch die Computerspiele von Perfect Entertainment. Ich habe erst Teil 2 und dann Teil 1 gespielt. Discworld Noir (der dritte Teil) kann mich nicht so recht begeistern - es handelt sich hier im Gegensatz zu den ersten beiden Spielen nicht um Abenteuer des sehr "untalentierten" Zauberers Rincewind, sondern um eine Detektivgeschichte. Nachdem ich mit Discworld 2 fertig war, wollte ich "mal schauen, wie die Bücher so sind"....
Inzwischen habe ich 22 Bücher von Terry Pratchett, aber 4 davon noch nicht vollständig gelesen.

Scheibenwelt im Netz Zum Anfang
Sachen, die derart viele Fans anziehen, finden sich natürlich auch im Internet wieder. So gibt es jede Menge Newsgroups zum Thema (z.B. alt.fan.pratchett), aber auch viele Webseiten, die sich mit den Büchern befassen. So zum Beispiel das L-Space Web, eines der umfassendsten Netz-Werke überhaupt. Als deutsche Sites wären da zu nennen: Scheibenwelt.de und natürlich www.lspace.de, wo sich auch eine grafische Darstellung meiner Lesereihenfolge findet. Terry Pratchett hat sich anscheinend auch Domains reservieren lassen: discworld.com und pratchett.com. Da ist aber noch nicht besonders viel los.

Computerspiele Zum Anfang
Neben den Computerspielen "Terry Pratchett's Discworld", "Discworld 2 - Vermutlich vermisst" und "Discworld Noir" (alle inzwischen zu Budgetpreisen oder nur noch über Auktionen zu bekommen) gibt es noch etwas ganz Besonderes: Das Discworld Online-Spiel. Im Gegensatz zu den anderen Spielen ist dieses nicht professionell produziert, sondern das Produkt nicht minder professioneller Arbeit Hunderter Fans, die voller Elan und Durchhaltevermögen einen Teil der Scheibenwelt zugänglich gemacht haben. Endlich kann man durch die Eine-Million-Seelen-Stadt Ankh-Morpork laufen und die Umgebung selbst erkunden. Alles, was man zum Spielen braucht, ist ein Telnet-Client, wie er zum Beispiel in WIndows 98 enthalten ist. Details dazu finden sich auf der Webseite des Spiels benso wie Links zu Webseiten von Clients, die das Spielen einfacher und angenehmer machen. Es schimpft sich MUD (Multi-User Dungeon): Viel-Spieler-Gewölbe, in Anlehnung an Rollenspiele wie Ultima oder Eye Of The Beholder (AD&D).
Ich habe das MUD mal eine Weile gespielt, aber es ist eben mehr Rollenspiel als Adventure und deshalb nichts, was mich lange fesselt.

Lesereihenfolge Zum Anfang
Nun will ich natürlich nicht nur die Schöpfungen anderer zitieren, sondern auch mein Scherflein zur Scheibenwelt beitragen. So habe ich beispielsweise die vorgeschlagene Lesereihenfolge übersetzt. Das hat weniger mit Englischkenntnissen zu tun, als mit Ausdauer. Denn die deutschen Übersetzungen der englischen Titel sind alles andere als schlüssig.

Links Zum Anfang

Scheibenwelt.de

http://www.scheibenwelt.de

Psygnosis (Vertrieb der Spiele)

http://www.psygnosis.com
(die Webseite ist z.Z. nicht erreichbar)

Perfect Entertainment (Entwickler der Spiele)

http://www.perfect-entertainment.co.uk

L-Space Web

http://www.lspace.org

L-Space Web (Deutschland) - ist im Allgemeinen eine Übersetzung des Originals

http://www.lspace.de

L-Space Web: Links

http://www.lspace.org/other-links

Amazon.de (Bücher versandkostenfrei bestellen!)

http://www.amazon.de

Downloads Zum Anfang
Lesereihenfolge (deutsch) als HTML
Lesereihenfolge (deutsch) als DOC (Word 95)

E-Mail schicken  - Copyright © 2001 ClaiMaster.de. Alle Rechte vorbehalten.